Cool

Competence oriented open learning for disadvantaged learners

Das Buch der Zukunft

Das Projekt “Das Göttinger Buch der Zukunft” wurde im Jahr 2021 von dem Göttinger Bildhauer Joachim Eriksen entwickelt. In seinem Kern soll ein großes Buch aus Stein mit dem Titel “Zukunft” entstehen.

Eriksen will das nicht alleine schaffen, sondern viele Menschen sind eingeladen, selbst zu Hammer und Eisen zu greifen und etwas aus dem Buch der Zukunft zu schlagen.

Herausforderung

Von 2021 bis 2023 soll in Göttingen die Skulptur eines großen Buches aus Stein entstehen. Der Titel des Buches lautet - Zukunft -. Nicht ein Bildhauer allein, sondern die Stadt Göttingen und viele Göttingerinnen und Göttinger sowie alle Kunstinteressierten erwecken dieses Werk zum Leben und so ist dieses Projekt dem Wesen des Buches gewidmet, in Form eines Appells an die Zukunft. Eine Zukunft, in der wir unsere Umwelt im Einklang mit der Natur gestalten, in der denen geholfen wird, die sich nicht selbst helfen können. Eine Umwelt, in der alle Menschen ihren Platz finden und mit ihrer individuellen Kreativität eine lebenswerte Zukunft mitgestalten können.

Zielgruppe

Alle Bürgerinnen und Bürger

Lösung

Ein Buch mit dem Titel "Zukunft" löst in jedem Fall eine immense Faszination und den Drang aus, es lesen zu wollen.

Die Idee beinhaltet auch die Möglichkeit, ein Lesezeichen aus dem Buch der Zukunft mit Ihrem Namen und Ihrem speziellen Wunsch für die Zukunft einzutragen.

Die Wünsche werden gesammelt und regelmäßig in Wortwolken umgewandelt. So entsteht parallel zur Skulptur eine Landkarte der Zukunftsvisionen, die im Projekt zusammenkommen - nicht nur von Göttinger Bürgern, sondern aus ganz Deutschland und international.

Innovation

Verknüpfung von Kunst, Kunstwerk, Austausch und gemeinsamer Gestaltung der Zukunft.

Wirkung

Die lokale Gemeinschaft auf unterschiedliche Weise erreichen, Bewusstsein schaffen, Zusammenarbeit, Austausch.

Website: http://buchderzukunft.de/

Atelier Eriksen Rotkind
Albanikirchhof 10
37073 Göttingen

Tel.: 0172 – 56 27 842

0551 – 280 44 190

galerie@atelier-eriksen-rotkind.de

ja.kunst@web.de